Tyrola ist eine Marke der Greithwald Herde, ein Unternehmen mit über 20 Jahren Erfahrung im Bereich Heizen und Kochen mit Holz, welches in der Lage ist hochwertige Qualitätsherde seiner Kategorie zu produzieren.

Tyrola – ein Beitrag zum Umweltschutz

Die durch Holz erzeugte Wärme ist konstant und dauerhaft, erneuerbar und regenerativ.

Beim Verbrennungsprozess des Holzes werden Substanzen wie Wasser, Kohlenstoffdioxyd und Minieralien freigesetzt. Es handelt sich hier um Elemente, die später der Ernährung von Pflanzen dienen.

Das Heizen mit Holz erfolgt innerhalb des natürlichen Kohlendioxyd-Zyklus und bewahrt ein neutrales CO2-Gleichgewicht und verhindert es, dass sich zusätzliche Mengen dieses Dioxyds bilden, welches sich, wie bekannt negativ auf den Treibhauseffekt auswirkt. Zur Bewahrung ihres Lebenszyklus, absorbieren alle Pflanzen CO2. Beim Verbrennen gibt das Holz genau die gleiche Menge von CO2 ab, die es in Form des Baums angesammelt hatte. Das Gleichgewicht wird so wieder auf Null gesetzt und somit neutralisiert.


Zögern Sie nicht sich mit uns in Verbindung zu setzen.
Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung!

+39 0471 507878

+39 0471 507878